Beim Carding wird die Unterwolle entfernt. Wichtig hierbei ist das richtige Werkzeug, welches nicht das Deckhaar beschädigt! Durch das Entfernen der toten Haare wird das Fell wieder ausreichend belüftet!

 

Um ein perfektes Ergebnis zu erzielen, empfehlen wir ein professionelles Waschen und Ausföhnen Ihrer Fellnase! Hierzu verwenden wir ein spezielles Shampoo und danach einen Hundeföhn der das Fell "rauspustet". Diese Art ihren Hund von der Unterwolle zu befreien schont das Deckhaar und die Nerven Ihres Vierbeiners. Viele Hunde, die Probleme haben sich bürsten zu lassen, genießen diese Art der Fellpflege und wir freuen uns jedes Mal über das tolle Ergebnis!

 

Alle haarenden Rassen sind herzlich Willkommen es einmal und dann hoffentlich mehrmals bei uns "Fell schneien" zu lassen!

Was halten wir davon einen Vierbeiner mit doppeltem Haarkleid zu scheren? 

Nach einem ausführlichem Gespräch mit dem Besitzer werden Pro & Contra erläutert.

Wir entscheiden immer zum Wohle des Tieres!

Ein Mittelweg wäre, das Fell von seiner Unterwolle zu befreien und Ihren Vierbeiner dann etwas einzukürzen (z.B. 22mm) - damit haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht.

 

In einigen Fällen ist eine Schur 5mm/7mm) allerdings ratsam und medizinisch notwendig! Auch dann werden wir Ihren Vierbeiner durch Baden von seiner Unterwolle befreien, den nur dann kann das Deckhaar schön nachwachsen und ihn im Winter wieder wärmen!